This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

Flüchtlingshilfe, die sich absetzen lässt

(...)Belohnt werden soll auch, wer bei der praktischen Flüchtlingshilfe viel Zeit aufbringt. Beispielsweise Deutschkurse gibt, Hausaufgaben betreut, Jugendliche im Fußball trainiert, Ausflüge organisiert oder vor Ort in der Unterkunft mit anpackt. Ein solches Engagement ist steuerlich gefördert. Allerdings nur unter bestimmten Voraussetzungen, wie Rauhöft erläutert. So muss der ehrenamtliche Helfer schon im Vorfeld schriftlich mit der Organisation, für die er sich engagiert, eine konkrete Vergütung vereinbart haben. Zum Beispiel 200 Euro im Monat für das Handballtraining der Flüchtlingskinder. Auf das Geld muss er später dann, wiederum schriftlich, verzichten. Offiziell nennt sich das "Vergütungsspende", wie Georgiadis betont. Dann bekommt der Helfer vom Verein eine Zuwendungsbestätigung ausgestellt und kann den "gespendeten" Betrag als Sonderausgabe geltend machen. Holt der Trainer noch Kinder in seinem Privatauto ab und bringt sie wieder zurück, kann er die Kosten dafür ebenfalls absetzen, sofern ihm der Verein eine Zuwendungsbestätigung ausstellt.

Möglich ist sogar, dass Arbeitnehmer auf einen Teil ihres regulären Lohns verzichten, um aus dem unversteuerten Gehalt zu spenden. Leitet der Chef beispielsweise fünf Prozent vom Bruttogehalt des Beschäftigten monatlich an eine Flüchtlingsorganisation weiter, zählt diese Summe nicht zum steuerpflichtigen Arbeitslohn. "Diese Art zu spenden ist im Vergleich zur Vergütungsspende nicht unbedingt üblich", sagt Klocke. Eine Spendenquittung gibt es dafür nicht. Auch Aufsichtsratsmitglieder können laut BMF-Schreiben auf einen Teil ihrer Vergütung verzichten und ihn steuerfrei an die Flüchtlinge abgeben.

(...)

Aufgaben:

1. Fassen Sie die Informationen zusammen! Um was für eine Art Belohnung geht es hier? Was müssen diese betroffenen Personen machen?

2. Welche Möglichkeiten haben Arbeitnehmer, um den Flüchtlingen zu helfen?

3. Verfassen Sie eine passende schriftliche Mitteilung an die Organisation "Caritas" für die, Sie jede Woche 5 UE Deutschkurse geben.

4. Listen Sie alle Fachwörter auf, die Sie hier zum Thema "Steuerförderung" finden.

5. Suchen Sie auf der unten angegebenen Fachseite, welche Angebote, Sie als Arbeitnehmer wahrnehmen könnten. Was wäre für Sie relevant? Wie stehen Sie zur Steuerpflicht in Deutschland?

6. Schauen Sie sich das Video an! Fassen Sie die Inhalte kurz zusammen und vergleichen Sie mit einem Partner - jeweils pro Gruppe nur 5 Minuten des Videos schauen (insgesamt sind es 25 Minuten).

Short url:   http://multidict.net/cs/3183