This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

Altersarmut in Deutschland

Immer mehr Menschen in Deutschland leben im Alter in Armut, wie der Spielfilm "Auf der Straße" verdeutlicht. Wir zeigen im Faktencheck, wie stark Altersarmut in Deutschland gestiegen ist und welche Gruppen am stärksten gefährdet sind. Hanna Berger steht nach dem Tod ihres Mannes überraschend vor einem Schuldenberg. Lebte sie vorher noch in einem gefestigten bürgerlichen Leben, so beginnt nun ein schmerzhafter Abstieg in die Armut. Wie der Protagonistin im ARD-Film "Auf der Straße" geht es vielen älteren Menschen in Deutschland, wie diese Zahlen zeigen: Wie viele Menschen sind betroffen? Laut Paritätischem Gesamtverband sind in Deutschland 2,38 Millionen Menschen durch Altersarmut gefährdet. Als arm gilt, wer weniger als 917 Euro im Monat zur Verfügung hat. Hat sich die Zahl verändert? Es gibt immer mehr arme Alte. Waren 2006 noch 10,3 Prozent der Rentner von Armut betroffen, waren 2014 laut Statistischem Bundesamt 14,4 Prozent der über 64-Jährigen arm. Unter Rentnern waren es sogar 15,6 Prozent. Wer ist am stärksten betroffen? Am häufigsten arm sind alleinstehende Frauen. Einerseits werden Frauen älter, andererseits haben Baby- und Kindererziehungspausen Lücken in ihre Rentenvorsorge gerissen - sofern sie überhaupt wieder gearbeitet haben. Das erklärt auch, warum die Seniorinnenarmut im Osten geringen ist als im Westen (13,4 versus 16,9 Prozent). Auch Langzeitarbeitslose sind gefährdet. Wie kann man Altersarmut vorbeugen? Mit Arbeit - und zwar langer. Experten gehen davon aus, dass man mindestens 35 Jahre in die Kassen einzahlen muss, um im Alter ausreichend Rente zur Verfügung zu haben. Zudem ist ein Stundensatz von mehr als 13 Euro nötig, um nicht unter die Armutsgrenze zu fallen, schreibt die ARD. Quelle: http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/ard-spezial-armut-und-verschuldung-wie-in-auf-der-strasse-so-schlimm-ist-altersarmut-in-deutschland-wirklich_id_5008260.html Aufgaben

Aufgaben:

1. Schauen Sie sich das Video an und fassen Sie die wichtigsten Elemente zusammen!

2. Schreiben Sie ein Blatt mit den Infos als Stichpunkte, die Sie für wichtig halten (max. eine A4 Seite!)

3. Fertigen Sie eine Liste von mindestens 15 neuen Wörtern an, die Sie im Video neugelernt haben.

4. Zu 2 präsentieren sie das Thema vor der Gruppe (sie können uns eine eindrucksvolle Passage des Videos zeigen) - 10 Minuten

5. Interaktion: Schreiben sie einen Dialog zwischen zwei Menschen. Einer ist ein armer Rentner und der andere ist 40 und arbeitet in Teilzeit.

Short url:   http://multidict.net/cs/3189