This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

niere

Die Nieren von Rind, Kalb, Schwein oder Lamm gehören zu den Innereien. Nieren sind bei den Schlachttieren immer paarig angeordnet, d. h. die Tiere haben zwei Nieren. Sie befinden sich rechts und links neben der Wirbelsäule und liegen direkt an der Lendenmuskulatur an. Die Niere ist ein bohnenförmiges Organ. Sie bildet den Harn und scheiden die Endprodukte des Stoffwechsels aus.

Rinder und Kalbsnieren besitzen im Gegensatz zu den Nieren von Lamm oder Schwein nicht die typische Nierenform (Bohnenform), sondern viele walnussgroße Kammern. Die Farbe von Kalbsnieren ist bräunlich bis hellrot, die von Rindern deutlich dunkler. Lamm und Schweinenieren hingegen besitzen die als typisch bezeichnete bohnenähnliche Nierenform. Lamm und Schweineniere sind rotbraun gefärbt, wobei die Lammniere stets dunkler ist als die Schweineniere.

Die Niere ist bei Feinschmeckern sehr beliebt, da sie einen eigenwilligen Geschmack besitzen.

Funktionen der Nieren sind:

Ausscheidung von Endprodukten des Stoffwechsels, den sogenannten harnpflichtigen Substanzen, und von Gift­stoffen aus dem Körper durch Bildung des Harns, welcher schließlich über die Harnwege aus dem Körper ausgeschieden wird;

Ausbalancierung des Wasserhaushaltes;

langfristige Blutdruck­einstellung;

Regulation und Kontrolle der Zusammensetzung des Harns und Kontrolle des Elektrolyt­haushalts und des Säure-Basen-Haushalts.

Weiterhin ist die Niere ein bedeutendes Organ für den Zwischenstoffwechsel des Körpers. Die Niere produziert darüber hinaus Hormone für die Blutbildung.

Beim Rind ist kein Nierenbecken ausgebildet.

Short url:   http://multidict.net/cs/3381