This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

Niere

Die Niere

Grundaufbau: Die Niere besteht aus einer bräunlich-rosafarbenen Rinde und dem dunkleren Mark. In der Nierenrinde befinden sich Nierenkörperchen, welche von einem Blutgefäßknäul umgeben sind. Diese winzigen Blutgefäße haben in ihrer Gefäßwand winzige Poren, durch denen das Blut in die Nierenkörperchen gelangt. Die Gefäßknäuel werden von einer Kapsel umhüllt, die in ein kleines Harnkanälchen mündet. Dieser so genannte Tubulus leitet den Harn in das Nierenmark und mündet dort zunächst in den Nierenkelch. Die Nierenkelche vereinigen sich schließlich zum Nierenbecken, welcher mit dem Harnleiter verbunden ist. Größe der Nieren: Sie sind 10 bis 12 cm lang,5 bis 6,5 cm breit und ca. 3 bis 5 cm dick.

Aufgaben: Die Aufgaben der Niere sind die Reinigung des Blutes von Ausscheidungen, die Ausscheidung von Fremdstoffen, (Bsp.:Medikamenten), der Elektrolythaushalt, der Wasserhaushalt, Bildung von Enzymen(Nebenniere) und das Säuren-Basen-Gleichgewicht zu erhalten.

Besonderheiten: Bei Wiederkäuern ist die linke Niere durch die Ausbildung des Pansens hinter die rechte Niere verlagert. Bei den meisten Säugetieren verschmelzen die Nierenlappen in unterschiedlichem Ausmaß. Bei Rindern verschmelzen nur die Mittelteile der einzelnen Nierenlappen. Bei Primaten (einschl. Mensch) und Schweinen verschmelzen die Rindenanteile nach der Geburt vollständig.

Short url:   http://multidict.net/cs/3394