This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

Breed

Rassenbegriff

Die Definition des Begriffes Rasse ist oft sehr unterschiedlich. Man kann sagen, dass sich eine gewisse Tierpopulation auf Grund örtlicher Gegebenheiten und Isolation in leicht unterschiedlichen Richtungen, bezogen auf Merkmale, Aussehen und Leistungen, entwickelt haben.

Eine Rasse ist eine Gruppe von Haustieren, die einander aufgrund ihrer gemeinsamen Zuchtgeschichte und ihres Aussehens, aber auch wegen bestimmter physiologischen Merkmalen und Verhaltensweisen sowie der Leistungen weitgehend gleich sind. Hierbei werden auch oft genetische Informationen herangezogen und verglichen.

Das Wort Rasse kann auch Unterart bedeuten.

Rückgang der Rassenvielfalt

Bereits im 19. Jahrhundert kam es bei vielen Rassen zu einem Rückgang ihrer Bestände. Dies liegt daran das viele Rassen nicht mehr die gewünschten Standards haben und nicht die erwünschte Leistung erbringen können. Auch in Österreich geht die Rassenvielfalt zurück und so gibt es in unserem Saat bereits viele gefährdete Rassen. Hier haben die dominierenden Rassen die eher kleineren Rassenbestände sehr stark verdrängt.

Bedeutung der gefährdeten Haustierrassen

Erhaltungszucht – warum?

Die gefährdeten Rassen bilden eine Art Gen-Reserve die teilweise erhalten werden sollten. Bei vielen Rassen sollte eine sogenannte Erhaltungszucht durchgeführt werden, um diese Bestände zu sichern.

Erhaltung gefährdeter Rassen.

Heutzutage gibt es bereits eine große Sparte die sich mit der Erhaltungszucht beschäftigt. Man versucht Genverluste gering zu halten, und man versucht durch geschicktes züchten Inzucht zu vermeiden. Die Gene werden entweder durch lebenden Tieren oder gefrorenen Sperma gesichert.

Short url:   http://multidict.net/cs/3455