This is a Clilstore unit. You can link all words to dictionaries.

Gefährdete Rassen

Gefährdete Rassen

Kapitel 5: Argumente für die Erhaltung gefährdeter Haustierrassen

Ein wesentlicher Grund für den Bestandesrückgang war ihre wirtschaftliche Unterlegenheit gegenüber konkurrierenden Leistungsrassen.
Da sich die Nachfrage der Konsumenten in Bezug auf Fleisch(-produkte) ändert, könnten gefährdete Rassen diese Anforderung erfüllen. Gerade in Entwicklungsländern können alteinheimische Rassen im Rahmen von Kreuzungszuchtprogrammen auch wirtschaftlich interessant sein. Vor allem bei (gezwungener umweltrelevanter) extensiver Haltung können alte, angepasste Rassen von Bedeutung sein. In Österreich und auch in anderen Gebieten Europas wurde der Marktwert alter Rassen erkannt, da sie mit den Landschaftsverhältnissen besser zu Recht kommen. Außerdem können alte Rassen häufig mit minimalem Aufwand gehalten werden und so mit anderen Rassen wirtschaftlich gut konkurrieren. Auch können alte Rasen noch nicht erkannte genetische Eigenschaften besitzen die sie sehr anpassungsfähig machen und als Ersatzpopulationen dienen. Auch den ideellen Wert alter Rassen sollte man nicht vergessen und darum ist es wichtig, gefährdete Rassen für die Zukunft zu erhalten.

 

Kapitel 6: Erhaltung gefährdeter Rassen

Die Erhaltungszucht achtet darauf, dass viele Gene erhalten bleiben (kein Verlust durch Inzucht, Zufallsdrift). Gefährdete Rassen werden nicht nur in lebender Form, sondern auch mit tiefgefrorenen Embryonen & Sperma erhalten (teuer, Personalmangel).

Short url:   http://multidict.net/cs/3457